Ãœberzeugende Leistung:
im Detail und übergreifend. 

Gesamtverantwortung: Ganzheitlicher Service beginnt bei Bauser schon beim Projektstart. Von Anfang an werden Kunden von einem zentralen Ansprechpartner betreut. Denn Bauser ist Entwickler, Hersteller und Partner zugleich. Nach der Konstruktion und Simulation setzt sich die Qualität in der Prozesskette nahtlos fort.  
Konstruktion: Teiledesign mit vielen Optionen. Auslegung und Design des Formteils können wahlweise durch Bauser, den Kunden oder gemeinschaftlich erfolgen. Hier wird die Basis für effektive Gewichtsoptimierung, optimale Funktion, hohe Ausfallsicherheit und schnelleren, wirtschaftlichen Serienanlauf geschaffen.  
Simulation: Transparenz als Trumpf. Teil und Werkzeug werden als Einheit simuliert. Die Analyse von Druckverlusten, Friktion und Wärmentstehung eröffnet wertvolle Informationen. Die Highlights lauten dabei KISSsoft, Moldflow und 3D-Print.  
Werkzeugbau: Für die perfekte Form. Fräsen und schleifen, schweißen und erodieren – rund um die Uhr in zukunftsweisenden Fertigungszellen.  
Fertigung: Made in Wehingen. Mit rund 80 Spritzgießmaschinen namhafter Hersteller und mehr als 35 Mehrachs-Robotern erfolgt die Fertigung konsequent und komplett inhouse.  
Logistik: Weltweit versorgt. Auf Wunsch werden die Teile international zugestellt. Auch ein separates KLT-Lager steht zur Verfügung.